DVRs

DVR steht für Digital-Video-Rekorder.

Kameras werden bei diesem Rekorder direkt angeschlossen. Die Videos werden auf einer Festplatte im Rekorder gespeichert.

An den Rekorder kann auch ein Monitor und eine Maus angeschlossen werden. Über ein Menü kann dann auf die Videoaufnahmen zugegriffen und diese abgespielt werden.

Bei späteren Modellen gab es dann auch schon die Möglichkeit, über das Internet auf den Rekorder und seine Aufnahmen zuzugreifen.

Der DVR wurde später vom NVR abgelöst.

Scroll to Top