OSSIA OS

Das Betriebssystem von PROVISION-ISR

ossia-os-logo

Provision-ISR Ossia OS ist eines der innovativsten Betriebssysteme auf dem Markt, das von den Provision-ISR Ingenieuren für die Verwaltung aller Provision-ISR DVRs und NVRs entwickelt wurde.
Das Betriebssystem bietet volle Kompatibilität und volle Kontrolle über die Provision-ISR IP-Kameras, wobei jede Aktion einfach und intuitiv bleibt.
Die Firmware basiert auf der modernsten SOC-Technologie und verfügt über eine benutzerfreundliche grafische Oberfläche.

Neue Funktionen (ab Firmware v1.4.7)

Direkte Verbindung zur

Einbruchmeldeanlage

Von diesem Zeitpunkt an sind Ihre CCTV- und Alarmsysteme miteinander verbunden! Nutzen Sie Ihre Einbruchmeldeanlage, um alle NVR-Auslöser automatisch zu starten/stoppen. Steuern Sie Auslöser (wie Aufzeichnung, Push-Benachrichtigungen, Sirenen usw.) mit der Scharf-/Unscharfschaltfunktion jeder Einbruchmeldeanlage.

Ereignis-Zeitplan für die

DDA Videoanalyse

Jetzt auch für Ihren NVR verfügbar, und nicht nur für Ihre IP-Kamera! Sie können separate Zeitpläne für DDA-Ereignisse festlegen, um Alarme nur zu bestimmten Zeiten auszulösen.

Echtzeit-Monitoring von

WD Purple-Festplatten

Erhalten Sie eine Live-Prüfung des Gesundheitszustands der 'WD PURPLE™' Pro-Laufwerke, einschließlich Vorschlägen für erforderliche Maßnahmen. Auch über die Webschnittstelle verfügbar.

DSGVO-gerechte

Datenlöschung

Um den globalen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) zu entsprechen, haben wir jetzt eine Funktion zum Löschen von Dateien (Admin-Zugangsdaten müssen angegeben werden).

DSGVO-gerechte

Bilddatenlöschung

Die neue Version 1.4.7 entspricht den DSGVO-Vorgaben und ermöglicht die gezielte Löschung von Bildern (Admin-Zugangsdaten müssen angegeben werden).

DSGVO-gerechte Vorhaltung von

persönlichen Daten

Ab FW v1.4.7 und unter der DSGVO-Regelung wird die Sicherheit erhöht, und der NVR verbirgt private persönliche Informationen wie Nummernschilder, E-Mail-Adressen, Gesichts-DB-Namen und mehr.

Integration von

Drittanbieter-Lösungen

Die neue Version 1.4.7 unterstützt einfache Integrationen mit Plattformen von Drittanbietern.
Die neue Funktion "Alarmserver" ermöglicht es Ihnen, beliebige Ereignisse an eine Plattform eines Drittanbieters zu senden, die das XML-Format unterstützt.

Einfaches oder mehrfach gepulstes

Alarm-Ausgangs-Signal

Der Alarmausgangsimpuls ist eine fortschrittliche Methode zur Überprüfung des Alarmauslösers XXXX; dies wird bei der Torsteuerung, bei Einbruchssystemen und mehr verwendet.
Der NVR ist in der Lage, 2 schnelle Impulse anstelle von einem zu senden.

Deaktivierung des App-Zugangs

Remote über den NVR

Ein über die App "Provision Cam2" gebundenes Gerät kann nun auch über den NVR entbunden werden (Admin-Zugangsdaten müssen angegeben werden).

Sub-Stream

Parameter-Überblick

Die automatisch aufgezeichneten Substream-Informationen sind für eine bessere Festplatten- und Bandbreitenplanung leicht einsehbar

Backup aller Ergebnisse der

Kennzeichen-Erkennung

Ab v1.4.7 können Sie mit einem einzigen Klick alle entdeckten Nummernschilder zu Sicherungszwecken auf einen USB-Stick exportieren.

Für den kombinierten Alarm

Ausgabe Audio-Trigger

Ab v1.4.7 können Sie eine Audio-Nachricht für eine kombinierte Warnung auslösen, was eine weitere effektive Möglichkeit der Alarmierung darstellt.

Auswählbarer (Sub/Main-)

Remote-Wiedergabe-Stream

Ab v1.4.7 können Sie wählen, welchen Stream Sie ansehen und herunterladen möchten! Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle beim Sichern von Aufzeichnungen.

Scroll to Top